News

Kim Okura Albertina Wien Kunstauktion Flyer Benefiz Kunstauktion - ALBERTINA Wien

Kuntsauktion ART FOR CHILDREN inder Albertina, Wien

SAVE THE DATE 19.11.2019, Kunstauktion ART FOR CHILDREN in der Albertina, 1010 Wien
zugunsten von AUDIAMUS und Africa Amini Alama

ALBERTINA Vienna, Charity Art Auction “Art for Children” / for the benefit of AUDIAMUS und Africa Amini Alama, VIE AUT | Silent Auction, Group Exhibition

Flyer:

Kim Okura Albertina Wien Kunstauktion Flyer
Kim Okura Albertina Wien Kunstauktion Flyer

Donated artwork / Werkspende:

Kim Okura
Kim Okura – 100% BIO VERSUCHSKANINCHEN NR. 34 (GUINEA PIG NO. 34)

GUINEA PIG NO. 34 // 100% BIO VERSUCHSKANINCHEN NR. 34 im online Werkkatalog

Udo Hohenberger‎ For austrian artists - Part of the art Exhibition Image Exhibition

Part of the art – Exhibition Showroom51

SHOWROOM51 “PART OF THE ART” 7. FEBER bis 10. FEBER 2019 | WIEN

“Mit der Ausstellung “Part of the art” möchte der Showroom51
die Bandbreite in Österreich lebender Kunstschaffender zeigen.
Das Ausstellungskonzept weicht ab von musealer Hängung ausgewählter Werke hin zu einer Schau die ohne Zensur Arbeiten aller künstlerischen Disziplinen zeigt…” Showroom51

Vernissage: Donnerstag, 07. Feber 2019 19-21 Uhr
Finissage: Sonntag 10. Feber 2019 17-19 Uhr

Location: Showroom 51 – Pfeilgasse 51 – 1080 Wien

Eventdaten auf Facebook: Part of the art

Titelbild: For austrian artists – Part of the art – Exhibition Image © Udo Hohenberger

Gruppenausstellung mit KIM OKURA Petersburger Haengung Foto (c) IKO ART Exhibition

St.Petersburger Erhängung – Exhibition

IKO ART_SPACE 22. NOVEMBER bis 15. DEZEMBER 2018 | Wien
“St.Petersburger Erhängung” Gruppenausstellung. KIM OKURA ist hier mit drei Arbeiten vertreten (one for show, two in storage) kuratiert von Ema Kaiser-Brandstätter und David Hassbach

Ausstellungsdauer: 23.11. – 15.12.2018 from 3-7 PM

22/11 Vernissage 18:00 bis 22:00 Uhr Piaristengasse 17/18a, 1080 Wien

Der Ausstellungstitel ist eine Hommage an die „Petersburger Hängung“. Ähnlich wie bei dieser kokettiert man mit einer sehr nahen Aneinanderreihung der Werke.
Schon beim ersten Betreten wird so dem Betrachter ein Eindruck von Größe vermittelt.
Die „Erhängung“ ist hier gleichbedeutend mit einem Aufstehen der zeitgenössischen Wiener Kunstszene.

Junge Kunstschaffende haben einen neuen Blick und gehen neue Wege, abseits der altbewährten Pfade. Im erst kürzlich eröffneten IKO-Artspace werden über 50 dieser spannenden Positionen, in ausgeglichenem Verhältnis von Künstlerinnen und Künstlern, ausgestellt.
Die stilistische sowie inhaltliche Bandbreite erstreckt sich über verschiedenste Genres und spiegelt den Facettenreichtum einer lebendigen Szene.

Rahmen an Rahmen hängen etablierte neben aufstrebenden Künstlern. Auf die sichtbare Nennung von Namen wird jedoch bewusst verzichtet, um das Werk in den Fokus der Aufmerksamkeit zu rücken. Der Betrachter soll die Möglichkeit haben sein eigenes Urteil zu schärfen und vielleicht noch nicht Gekanntes zu entdecken.”

Ausstellungstext (c) IKO ART
Foto Credit (c) IKO ART


 

Eleonore Zischinsky in den ORF Seitenblicken Benefiz Kunstauktion ART FOR CHILDREN zugunsten des Sterntalerhofs Benefiz Kunstauktion - Vienna

Benefiz-Kunstauktion “Art for Children Austria”

Benefiz-Kunstauktion “Art for Children Austria” des Vereins “we help you”, für den Sterntalerhof in der Galerie Lisa Kandlhofer

KIM OKURA war auch dieses Jahr wieder mit einer Arbeit vertreten. “FROSCH I, Das Lustgartenexperiment” (Spende der Künstlerin) trug mit einem schönen Anteil zum beachtlichen Auktionserlös von € rund 26,000.- bei.

Auch ORF SEITENBLICKE war am 13. November 2018 wieder live mit dabei. Ein herzliches Dankeschön an SEITENBLICKE und ORF!
ORF Seitenblicke Beitrag vom 14.11.2018

Fotos:

Titelbild : ORF Seitenblicke Mi, 14.11.2018 Snippet, Eleonore Zischinsky vor KIM OKURAS “Frosch I” in der GALERIE LISA KANDLHOFER Benefiz Kunstauktion ART FOR CHILDREN zugunsten des Sterntalerhofs

Bild FROSCH I Das Lustgartenexperiment, Art For Children Benefiz Kunstauktion zugunsten des Sterntalerhofs von “we help you” Galerie Lisa Kandlhofer, Wien
DDr Kurt Frosch vor FROSCH I, Das Lustgartenexperiment” von KIM OKURA in der Galerie Lisa Kandlhofer

 

OKTOPUSSY III CALAMARI IS SO GRATEFUL BECAUSE AFTER THE HOUSEWORK HE WILL INVITE HER OUT FOR DINNER (UT & WORKING TITLE) KIM OKURA 2018 Benefiz Kunstauktion - Vienna

Kunst-Auktion “Art for Children” 2018 Vienna

GALERIE LISA KANDLHOFER 13. NOVEMBER 2018 Beginn 18.00 Uhr | Wien
Kunst-Auktion “Art for Children” mit einem Werk von KIM OKURA – zugunsten des Hospizes Sterntalerhof

Auf Ihr Kommen freuen sich: Felicitas Herberstein – Heinrich Miller-Aichholz – Heinrich Orsini-Rosenberg – Marcel-Michael Prager – Florian Rainer – Johanna Schuschnigg – Eleonore Zischinsky, weitere Information, siehe Webseite: Art for Children


 

image courtesy of VCA Vienna City Apartments™ Exhibition

5th OPEN HOUSE @ VCA

5th OPEN HOUSE @ VCA 21. NOVEMBER 2018 von 18.00–22.00 Uhr | Wien
VCA Vienna City Apartments™ laden zu ihrem jährlich stattfindenden exklusiven “Open House” – inklusive der Ausstellung “ART SUITE KIM OKURA” Großb(W)ildhäute TROPHÄEN SHOW Schottenring 33, 1010 Wien. Nur mit Anmeldung! (- guest list closed! -)

Foto Credit: image courtesy of VCA Vienna City Apartments™


 

kleeee ArtTalk 2018 Gloriette - Schloss Schoenbrunn Vienna mit KIM OKURA Leitung Barbara Steffen Art Talk

kleeee.ArtTalk 2018

kleeee.ArtTalk 2018 Gloriette – Schloss Schönbrunn, Vienna

Gespräch über Digitale Kunst /// “Art Talks mit bekannten Contemporary Artists”, Leitung: Barbara Steffen @ kleeee.ArtClub “Pop Art Imperial” at Schloss Schönbrunn, Kunst trifft Clubbing auf der Gloriette

Foto Credit: (c) Philipp Lipiarski


 

Kim Okura Exhibition

Ausstellung CLOSING HALBGASSE : Miete – Strom – Gas…

CLOSING HALBGASSE

Gruppenausstellung Art Galerie Fuenf vor Zwoelf , Vienna, AUT

Freitag, 30. Juni 2017 19:00
Halbgasse 7, 1070 Wien, Österreich

Kim Okura zeigt Arbeiten zum Thema: Miete – Strom – Gas – Essen -Pickerl – VISA
Auswüchse einer persiflierten Hommage.

Nach drei Jahren schliessen wir die Tore eines der spannendsten Kunsträume Wien. Ein letztes Mal feiern wir hier die Kunst mit allen, die hier ausgestellt, gefeiert und gearbeitet haben. Somit lasst uns diese “heiligen Hallen der Kunst ” aufleben mit einer einzigartigen Ausstellung mit Andrew Stix, Christina Noelle, Gert Resinger, Kim Okura, Filius de Lacroix, Talitha Twaka, Aures Sellaoi, Alex Mc Gregor, Anne Sophie Wass, uvm.
Viel Herzblut ist hier vergossen worden, grossARTige Ausstellungen haben stattgefunden, grandiose Kunstpartys sind über die Bühne gegangen und #diebestenkuenstlerderstadt haben hier zueinandergefunden. Somit LET`S CELEBRATE and BURNING DOWN THE HOUSE Text: Andrew Stix

Ausstellung porNtrait - vom Portrait zum PorNtrait Exhibition

Ausstellung ‘porNtrait’ – vom Portrait zum PorNtrait Art Galerie…

Ausstellung “PorNtrait – Vom Portrait zum PorNtrait”

Donnerstag, 9. März  2017 19:00 Uhr, Halbgasse 7, 1070 Wien, Österreich

Group Exhibition: Kim Okura, Andrew Stix, Alf Poier, Christina Noelle, Filius de Lacroix, Gert Resinger, Talitha Twaka

Unter dem Titel “porNtrait” zeigt das “fuenf vor zwoelf” unter der Leitung des Künstlers Andrew Stix den Wandel vom einst klassischen Portrait zum neumodernen PorNtrait. Nicht mehr das Einfangen der Persönlichkeit steht im Vordergrund heutiger Portraitansichten, sondern die reine pornolastige Präsentation; Körper werden zu Objekten, Gesichter zu Masken.

Es findet eine Reduzierung statt, die sich vorwiegend nur mehr auf die blanke Optik bezieht, und der Einzelmensch, die Gesellschaft, urteilt, bewertet, vergleicht – unentwegt. Das künstlerische Portrait wurde abgelöst – vom porNtrait.

Und das zeigt nicht mehr die Essenz des Menschen, sondern die Sexualisierung einer ganzen Generation.

Kim Okura zeigt gemeinsam mit den namhaften Künstlern Andrew Stix, Alf Poier, Christina Noelle, Filius de Lacroix, Gert Resinger und Talitha Twaka die verschiedenen Persepektiven und Facetten dieser Entwicklung.

exhibition view

Kim Okura POR N TRAIT Indian Summer Kamera Docta Shrump Foto Helmut Tremmel
Kim Okura POR N TRAIT Indian Summer Kamera Docta Shrump Foto Helmut Tremmel
Ausstellung POR N TRAIT TEXT
Ausstellung POR N TRAIT TEXT
KIM OKURA Foto: Christina Noélle-Photography
Kim Okura, Foto: Christina Noélle-Photography
Flyer zur Ausstellung porNtrait - vom Portrait zum PorNtrait
Andrew Stix, Alf Poier, Christina Noelle, Filius de Lacroix, Kim Okura, Gert Resinger, Talitha Twaka

Facebook Veranstaltung: Vernissage “PorNtrait – Vom Portrait zum PorNtrait”

Bilder / Flyer / Text: Andrew Stix, Fuenf vor Zwoelf | Text: R. Hoerling

Ernst Bruzek Kim Okura Lange Nacht der Museen Phantasten Museum Wien News

Ausstellung, Lange Nacht der Museen, Bruzek & Okura

Lange Nacht der Museen | Wien | Phantastenmuseum – am 1. Oktober 2016 findet wieder die ORF-Lange Nacht der Museen in ganz Österreich statt.

Auftakt zur Ausstellung: Die Götter kehren zurück

Der gebürtige Salzburger Prof. Ernst Bruzek, zeigt seine zumeist in Öl-Mischtechnik gefertigten Werke mit Motiven aus der griechischen Mythologie.

Im Zuge der Ausstellungseröffnung “Die Götter kehren zurück” von Prof. Mag. Art. Ernst Bruzek im Phantastenmuseum Wien, gibt es ebenda – in der langen Nacht der Museen, die Skulptur Show ‘1O1 BABE on Tour’ von Kim Okura zu sehen. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme sowie eine inspirierende und kunstvolle ‘Lange Nacht der Museen’!

Beginn: 18:00 Uhr

Die Ausstellung die Götter kehren zurück & 1O1 BABE läuft noch bis zum 30. Juni 2017


Infolinks:
Ernst Bruzek
Phantastenmuseum Wien
Lange Nacht der Museen

Titelbild: KOKVIE Collage | ORF-Lange Nacht der Museen | Ernst Bruzek | Kim Okura